KIT-Card

Die KIT-Card als Studienausweis

Ablauf für neu immatrikulierte Studierende

Die KIT-Card benötigt ein Bild von Ihnen

Laden Sie ein Bild von Ihnen unter https://my.scc.kit.edu/shib/kitcard.php hoch. 
Zugehörige Accountdaten finden Sie im Bewerberportal unter Dokumente (siehe auch FAQ). 
Achten Sie darauf, dass Sie auf dem Bild im Portrait gut zu erkennen sind, biometrische Kennzeichen sind nicht erforderlich. Das Hochladen dieses Bildes ist Voraussetzung für die spätere Produktion Ihres Ausweises.

Da die KIT-Card gemäß §12, Abs. 3 der Zulassungs- und Immatrikulationsordnung des KIT  als Studienausweis gilt, ist ein Bild von Ihnen unerlässlich. Falls nicht Sie, sondern eine andere Person oder ein Tier auf dem Bild dargestellt wird, Sie wegen Vermummung oder Sonnenbrille (außer bei medizinischer Notwendigkeit), etc. nicht zu erkennen sind, wird der Ausweis nicht ausgegeben und es wird auf Ihre Kosten ein Ersatzausweis produziert. Die Kosten dafür betragen 15.- Euro.

Sie erhalten eine E-Mail in Ihr KIT-Postfach, nachdem Ihr Ausweis produziert wurde

In dieser E-Mail wird beschrieben, wann und wo Sie Ihre KIT-Card abholen können. 

Abholen der KIT-Card

Bitte bringen Sie zur Abholung Ihren Personalausweis, Ihren Pass oder Ihren Aufenthaltstitel mit.
Zu Beginn des Wintersemesters wird im Studentenhaus eine Ausgabestelle speziell und ausschließlich für neue Studierende eingerichtet. Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte auf der Seite Ausweisbüros.

Geldbetrag auf Karte laden

Sie können auf Ihre KIT-Card einen Geldbetrag laden. Dies ist an den Geräten in der Mensa im Zugangsbereich der Linien 1 und 2 möglich.